Schlagwort-Archive: KAV

Mehr Kontrolle für Wiens öffentliche Spitäler

Bitzan, Gerhard: Mehr Kontrolle für Wiens öffentliche Spitäler
Die Presse, 10. 3. 2012, 27

KAV. Ein Aufsichtsgremium von Gesundheitsexperten soll dem Krankenanstaltenverbund verstärkt auf die Finger sehen und darüber wachen, dass Strukturänderungen durchgeführt werden.

VON GERHARD BITZAN Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

„Das Spital kann nicht alles leisten“

Heigl, Andrea: „Das Spital kann nicht alles leisten“
Der Standard, 28. 12. 2011, 3

Wilhelm Marhold, Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV), will von der Kasse bezahlte Ärzte in Ambulanzen arbeiten lassen, um die Spitäler zu entlasten. Ärzte und Pfleger schneiden bei Patientenbefragungen gut ab – im Gegensatz zum Essen, sagte Marhold im Gespräch mit Andrea Heigl. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Feinstaub, Frauenfeindlichkeit und Niedriglöhne: „Wofür verdienen Sie es eigentlich, gewählt zu werden?“

In der Folge veröffentlichen wir einen offenen Brief an die Abgeordneten zum österreichischen Nationalrat. Es geht um die Frage, warum gegen den Feinstaub nicht effektive Maßnahmen ergriffen werden, und warum die Situation von Frauen, insbesondere von Alleinerzieherinnen, immer schlechter wird. Darauf antwortet Christian Oxonitsch in seiner Funktion als Amtsführender Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport in Wien.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Patientenwaschgeschwindigkeit. Warum der Pflegeberuf unattraktiv ist – und was sich ändern müsste

In Österreich sind tausende Stellen im Pflegebereich unbesetzt. Die Ausbildung zur diplomierten Krankenschwester/Pfleger dauert drei Jahre und ist nach erfolgreicher Absolvierung des 10. Schuljahres möglich.  Obwohl der Arbeitsmarkt über Lehrstellenmangel klagt, sind die Schulen für Krankenpflege nicht immer ausgelastet. Die Pflege hat in Österreich einen äußerst schlechten Stellenwert. Ein Versuch, die Gründe für den kontinuierlichen Mangel an Pflegekräften aufzulisten.

von Alexandra Prinz Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Protest der KAV Bediensteten in Wien erfolgreich!‏

Wien, 13.Oktober 2011

In einem Schreiben an den Vorsitzenden der Hauptgruppe II (HG II) der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten – Kunst, Medien, Sport, freie Berufe, Bernhard Harreither, versicherte der Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) Dr. Wilhelm Marhold, dass die am 21. Juli 2011 beschlossenen restriktiven Sparmaßnahmen im Personalbereich mit Wirkung vom 12. Oktober 2011 aufgehoben sind.

Mehr Infos unter: LISA-FAS

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Solidarität mit den kämpfenden KAV Bediensteten!‏ Dreiviertel für Streik!

Am 14.9. startete die GdG eine Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen im Wiener Krankenanstaltenverbund! Begleitet wird jene von einer Befragung der KAV Bediensteten, 10.000 haben bislang (Info vom 15.9.) mitgemacht. Davon sind Dreiviertel einem Streik gegenüber positiv eingestellt! [via] Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

In vielen Gegenden fehlen Ärzte

Pessl, Fritz: In vielen Gegenden fehlen Ärzte. Salzburger Nachrichten, 11. 2. 2011, 2.

Abwandern ins Ausland. In Landgebieten mangelt es an Haus- und an Spitalsärzten.

FRITZ PESSL Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News