Schlagwort-Archive: Grüne

Politik ist vom Kabeg-Streit geheilt

Rausch, Wolfgang: Politik ist vom Kabeg-Streit geheilt
Kleine Zeitung, 16. 5. 2012, 18f

Die Landtagsparteien stellten mit „Kärntner Gesundheitscharta“ das Gesundheits- und Spitalswesen außer Streit. Kabeg-Gesetz wird geändert, Macht wandert zum Gesundheitsreferenten zurück.

WOLFGANG RAUSCH Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Die Abtreibung und der Hippokratische Eid

Rella, Christoph: Die Abtreibung und der Hippokratische Eid. Wiener Zeitung, 5. 8. 2011, 9.

Forderung nach mehr Abtreibungsklinken lässt Wellen hochgehen

Von Christoph Rella

Mediziner dürfen Eingriff verweigern.

Das stößt zum Teil auf Unverständnis. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Der Mensch als zu teure Kostenstelle

Online-Zeitung, Kleine Zeitung (Zuletzt aktualisiert: 20.07.2011 um 05:10 Uhr)

Paradigmenwechsel in der Kärntner Sozialpolitik. FPK-Landesrat Christian Ragger fährt Qualität drastisch zurück. Aber auch andere Aktionen des Politikers regen auf.

ANTONIA GÖSSINGER, EVA LUGBAUER Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Streik ist die erste Wahl. Zur Partei-Illusion in der Steiermark

Die Massenproteste gegen das steirische 25%-Sparpaket sind gescheitert.  Vorerst jedenfalls. Die Mobilisierung könnte ein wichtiger Anknüpfungspunkt werden. Doch wird nichts angeknüpft. Viele vertrauen nach wie vor der SPÖ. Die werde sich schon ändern. Bei der nächsten Wahl. Nichts könnte falscher sein. Dabei liegt die Lösung nah.

von Andreas Exner Weiterlesen

8 Kommentare

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Rechtsgutachten bremst die Allmacht der Kabeg

Rausch, Wolfgang: Rechtsgutachten bremst die Allmacht der Kabeg. Kleine Zeitung, 1. 5. 2011, 30.

Die ärztlichen Leiter der LKH dürfen keine Ambulanzen und Stationen schließen. Damit liegen geplante große strukturelle Einschnitte auf Eis.

WOLFGANG RAUSCH Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Bittere Spitalspillen für Oberösterreich

mro: „Bittere Spitalspillen für Oberösterreich“, Der Standard: 26./27.3 2011

Reform mit massiven Einschnitten für Linz – Pühringer spricht von „großem Wurf“

Linz – Zwei Tage lang wurde der „Patient“ Spitalsreform von einer Expertenkommission bei einer Klausur im Mühlviertel unter die Lupe genommen, Freitagnachmittag präsentierte Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer (VP) dann die Diagnose. Und es ist der erwartete Rundumschlag geworden: 760 Betten sollen abgebaut werden. Und würde die Reform sofort umgesetzt, könnten bereits 118 Millionen Euro eingespart werden.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

SP warnt: 170 Jobs in Spitälern vor dem Aus

Kleine Zeitung, online, Zuletzt aktualisiert: 22.03.2011 um 20:48 Uhr

Von geplanten Kündigungen in den Kabeg-Spitälern berichtete Dienstag nach der Regierungssitzung Gesundheitsreferent Peter Kaiser (SPÖ). Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News