Schlagwort-Archive: Gesundheitswesen

Ärztemangel? Was geht da eigentlich ab?

file000848537366Folgenden lesenswerten Beitrag eines Krankenpflegers zur aktuellen Debatte rund um den oft zitierten ÄrztInnen haben wir auf Facebook gefunden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

„Gleich wird’s ein bischen weh tun“ – Eine kritische Bestandsaufnahme zu den aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen

Die Redaktion der Gewerkschaftszeitung „express“ hat einen sehr lesenswerten Sammelband zu aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen in Europa herausgegeben. Hier gibt es die Einleitung zum Download.

Der Sammelband ist für 8 Euro bei der Readaktion des „express“ zu bestellen. Kontaktdaten hier: http://www.express-afp.info/kontakt.html Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Wir sind Gewerkschaft! – Organizing im Gesundheitssektor

wir_sind_pflegekrDas Schlagwort „Organizing“ ist in die gewerkschaftliche Diskussion in Österreich eingezogen. Organizing meint Beteiligung und Mobilisierung rund um Themen der Beschäftigten. Organizing will gewerkschaftliche und betriebsrätliche Strukuren im Betrieb, in einem Konzern, in einer Branche stärken. Im September 2014 startet in Linz ein Organizing-Lehrgang im oberösterreichischen Gesundheitssektor.  Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Zwischen Frust und Flucht

Reformresistenz lässt sich schlechterdings auch im Pflegebereich nachweisen

Kommentar der Anderen | Alexandra Prinz, 17.4.2014

http://derstandard.at/1397520958872/Zwischen-Frust-und-Flucht-Teil-2

Man kann Herrn Matt (Ulrich Matt: Diagnose: Zwischen Frust und Flucht, DER STANDARD, 12. April) bezüglich seiner Diagnose zur Ärzteabwanderung nur aus vollem Herzen beipflichten. Die Frage ist nur, wenn das Potenzial für Reformen aller Art vorhanden ist, woran liegt es dann, dass diese Reformen nie statt finden? Denn auch aus Sicht der Pflege sind Reformen längst überfällig.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Gesundheitspolitik als Handlungs- und Politikfeld der Linken

[via malmö]

Das Gesundheitsthema ist für die Linke fast ein Blindbereich. Dies fällt umso mehr ins Auge, vergleicht man damit die Prominenz der Gesundheitsdebatte in den Massenmedien und staatlichen Diskursen. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Soziale (Selbst)Verteidigung und Solidarität. Arbeitskämpfe im Gesundheitswesen in Zeiten der Krise

Cover: Gesundheit für alle!

Hier ein Auszug aus dem Buch „Gesundheit für alle!“, das die Initiative „Solidarisch G’sund“ herausgegeben hat. In dem Text befasst sich Anna Leder mit Streiks im Gesundheitswesen am Beispiel von Griechenland, Deutschland und Polen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Erfolgsgeschichten: Bleibende Erkenntnisse einer Gesundheitsinitiative der 1970er Jahre in Österreich

[via Volksstimme, November 2013]

In: ABCDarium 9 2013

Peter Fleissner

Das österreichische Gesundheitswesen – eine Systemanalyse

Das Buch „Solidarisch G’sund“ (siehe die Rezension in diesem Heft) hat mich schmerzhaft darauf aufmerksam gemacht, dass in Österreich kritisches Wissen sehr kurzlebig ist. Mit keinem Wort wird dort auf Vorarbeiten in der gleichen Tradition hingewiesen, die mehrere Jahrzehnte früher ausgeführt wurden. Ich möchte daher eine Initiative ins Gedächtnis zurückholen, die vor rund 35 Jahren sogar in den Massenmedien und im Vereinsleben ihre Spur hinterließ. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

„Lesenswerter Sammelband“: Gesundheit für Alle! – Rezension von Peter Fleissner

mandelbaum buchInitiative Solidarisch G’sund: Gesundheit für alle!  INTRO.  Technische Herausgeber: Andreas Exner und Werner Rätz.  mandelbaum kritik & utopie, Wien 2013, 192 Seiten, 12 Euro, http://www.mandelbaum.at/books/806/7458

Buchbesprechung von Peter Fleissner [via Volksstimme, November 2013] Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Gesundheit ist eine Ware. Mythen und Probleme des kommerzialisierten Gesundheitwesens

gesundheit ist ware[via Volksstimme, November 2013]

Gesundheit ist eine Ware„, Broschüre der RLS zum Gratisdownload

Rezension von Andreas Exner

Die Debatte um Gesundheit wird in allen Massenmedien geführt, sie prägt viele Alltagsgespräche und den staatlich-politischen Diskurs. Doch im Verhältnis zu dieser Omnipräsenz weist wohl kaum eine andere Debatte derart viele Blindstellen und gezielte Desinformationen auf. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

„Gesundheit für alle!“ Solidarisch G’sund-Buch in Vorbereitung

Cover: Gesundheit für alle!Die Plattform „Solidarisch G’sund“ arbeitet momentan an der Fertigstellung eines kritischen Einführungsbuches zu Gesundheitsthemen.

Hier der Klappentext:

Nach drei Jahrzehnten neoliberaler Verwüstungen ist das Gesundheitswesen nun auch von der Schuldenkrise des Kapitalismus bedroht. Die bereits extreme soziale Ungleichheit nimmt noch weiter zu. Dabei zeigt die Forschung, dass der allgemeine Gesundheitszustand einer Gesellschaft vor allem von sozialer Gleichheit abhängt. Das Buch erklärt wissenschaftliche Erkenntnisse dazu und zieht politische Schlussfolgerungen – gegen die Mythen in der Gesundheitsdebatte. Die Dominanz der Pharmakonzerne, die aus Gesundheit eine Ware machen, wird kritisch beleuchtet, ebenso wie die Problematik der interventionistischen Geburtshilfe und die neoliberale Veränderung der Psychiatrie. Das Buch stellt die Grundlinien des Gesundheitswesens in Deutschland und Österreich dar und beschreibt die Folgen der Privatisierung und Kommerzialisierung. Zugleich geht es darum, wie sich Menschen dagegen wehren: von Streiks in Deutschland bis zu Krankenhausbesetzungen in Griechenland.
»Gesundheit für Alle« plädiert für eine solidarische Ökonomie mit umfassenden Versicherungsleistungen und schlägt Strategien vor, die auf der Erfahrung von sozialen Kämpfen basieren: von der Etablierung der Sozialversicherungen bis zu Beispielen solidarischer Ökonomien und Gesundheitsbewegungen.

Erscheint im Frühjahr 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund