Care-Revolution: Aktionskonferenz – Her mit dem Guten Leben! Für Alle weltweit! – 14.-16.3.2014, Berlin

Plakat Care Revolution [via care-revolution]

Aktionskonferenz Care Revolution
Her mit dem guten Leben – für alle weltweit!
Freitag, 14. März 2014, 14 Uhr bis Sonntag 16. März 2014, 15 Uhr in Berlin
Ort: Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin
Bitte meldet euch hier an
Kontakt: care-revolution@riseup.net

Soziale Reproduktion betrifft uns alle – es geht um unser Leben, unseren Alltag: Wie und mit wem wollen wir wohnen? Wie sorgen wir für uns und andere? Wie wollen wir gepflegt werden und wie kann gute Gesundheitsversorgung aussehen?
Viele Menschen arbeiten in diesen Bereichen – einige bezahlt, andere unbezahlt. Wir alle sind darauf angewiesen. Wie also können die Lebensverhältnisse so gestaltet werden, dass sie unseren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen?

Um für uns und andere zu sorgen, brauchen wir Zeit und Ressourcen aller Art. Der Alltag ist oft eher bestimmt von überlangen Arbeitstagen, Stress und Sorgen um eine ungewisse Zukunft. Ein gutes Leben steht vielfach im Widerspruch zur Konkurrenz und Profitlogik des neoliberalen Kapitalismus. Es zählt, was uns zu flexiblen, kompetenten, leistungsstarken Arbeitskräften macht. Für die aufwendige und häufig unsichtbare Arbeit des Sorgens fehlen Kapazitäten und Wertschätzung. Manche Lebensweisen und Sorgebeziehungen müssen überhaupt um gesellschaftliche Anerkennung ringen.

Viele setzen sich in den letzten Jahren für Veränderungen ein: in Gesundheit und Bildung, Kinderbetreuung und Pflege, in Kämpfen um bezahlbaren Wohnraum, gegen Armut und Diskriminierung, für Zeitsouveränität und Freiräume. Nur wenn es uns gelingt, diese individuellen und kollektiven Anstrengungen als gemeinsame zu denken und zum Ausgangspunkt unseres politischen Handelns zu nehmen, können wir der dominanten Krisenpolitik etwas entgegen setzen. Politische und ökonomische Verhältnisse, in denen wir mit unseren Sehnsüchten keinen Platz haben, müssen erneuert und transformiert werden.

Programm

Freitag 14. März 2014
14:00-16:00 Thematische Einstiege
17:00-17:30 Begrüßung
17:30-19:00 Kämpfe um soziale Reproduktion – wo stehen wir? Vorstellung von Initiativen und Projekten
19:00-21:00 World Café mit Abendessen

Samstag 15. März 2014
Workshop-Tag mit Theorie und Praxis
09:30-10:30 Gabriele Winker: Soziale Reproduktion in der Krise – Care Revolution als Perspektive
11:00-13:00 Workshopphase A – Umkämpfte Terrains sozialer Reproduktion
14:30-16:30 Workshopphase B – Anliegen verknüpfen – Kräfte bündeln
17:00-20:00 Care wird sichtbar: Gemeinsame Aktion in der Öffentlichkeit – mit Bernadette la Hengst
Ab 20 Uhr Die Konferenz tanzt!

Sonntag 16. März 2014
Nächste Schritte der Care Revolution
09:30-14:00 Care Revolution – wie weiter? Ergebnisse aus den Workshops und politische Perspektiven

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s