Protestaktion gegen Gesundheitsreform

NN: Protestaktion gegen Gesundheitsreform
Kleine Zeitung, 21. 12. 2012, 25

KLAGENFURT. Kärntens Ärzte werden – wie ihre Kollegen aus Oberösterreich – mit Protesten gegen die Gesundheitsreform vorgehen. Wollte die Ärztekammer gegen Mittag Ordinationsschließungen nicht ausschließen, besann sie sich am Nachmittag eines Besseren. „Schließungen von Ordinationen wird es mit Sicherheit nicht geben“, sagte Kammeramtsdirektor Bernd Adlassnig. „Das ginge zulasten der Patienten und genau das wollen wir ja vermeiden.“ Also gibt es am 16. Januar 2012 eine große Veranstaltung für Mediziner an der Alpen-Adria-Universität. Dort soll über die Auswirkungen der Reform aufgeklärt werden. Weitere Proteste seien möglich, wenn der Inhalt der beschlossenen Reform konkret bekannt sei.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s