„Praktischer Arzt stirbt aus“

Auer, Bettina: „Praktischer Arzt stirbt aus“
Kleine Zeitung, 13. 12. 2012, 27

Niedergelassene Ärzte lehnen die Gesundheitsreform ab. Das Klinikum begrüßt sie.

BETTINA AUER

Mehr Hausarzt, weniger Ambulanz – so soll, wie berichtet, das Gesundheitssystem nach der Reform aussehen, mit der Bund, Länder und Kassen die explodierenden Kosten in den Griff bekommen wollen. Von Seiten des Klinikum Klagenfurt scheint man diesen Ansatz positiv aufzunehmen. „Derzeit kommt alles vom Herzinfarkt bis zum Sonnenbrand in die Zentrale Notfallaufnahme. Die Patienten werden in der Triage nach Dringlichkeit gereiht. Mildere Erkrankungen müssen warten, wenn zum Beispiel jemand mit Schlaganfall eingeliefert wird, und könnten sicher besser und schneller beim niedergelassenen Arzt behandelt werden“, sagt Klinikum-Sprecherin Kerstin Wrussnig. Pro Tag kommen 150 bis 200 Personen in die Zentrale Notfallaufnahme, rund 20 bis 30 davon könnte künftig der praktische Arzt behandeln.

Weniger Freude mit den Reformplänen haben die niedergelassenen Ärzte. „An den Wochenenddiensten und den Dienstbereitschaften wird sich nicht viel ändern, das ist jetzt schon rund um die Uhr im Sprengel eingeteilt und funktioniert. Die Problematik ist die Ausdünnung der Stellen der niedergelassenen Ärzte, die mangelhafte Ausbildung und der Verlust der Hausapotheken“, sagt Ferdinand Kollmitzer. Der praktische Arzt aus Maria Saal fürchtet, dass aufgrund des fehlenden Nachwuchses Polykliniken entstehen, die schließlich den niedergelassenen Arzt zur Gänze ersetzen.

Ähnlich pessimistisch sieht es sein Kollege Rudolf Pototschnig aus Ferlach: „Der Praktiker wird aussterben. Junge Mediziner wollen nicht mehr aufs Land. Schon jetzt gibt es keine gerechte Abgeltung für die Leistung. Daher ist zu erwarten, dass Miniambulanzen entstehen, wo der niedergelassene Arzt angestellt ist.“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s