AKH-Ärzte beraten Kampfmaßnahmen

online-Standard, 21.11.2011

Grund sind drohende Budget-Einschnitte – Am Dienstag sind daher längere Wartezeiten für Patienten möglich (APA)

Wien – Im Wiener Allgemeinen Krankenhaus findet heute, Dienstag, eine weitere Betriebsversammlung der Ärzte statt. Anlass dafür ist die prekäre Budgetsituation ihres Arbeitgebers, der Medizinischen Universität Wien. Diese hat wiederholt beklagt, dass ab 2012 weniger Leistungen erbracht werden können, wenn der Bund nicht das entsprechende Geld zur Verfügung stellt.

Die Versammlung der Ärzte könnte auch für die Patienten Konsequenzen haben. Laut dem Vorsitzenden des Betriebsrats des ärztlichen Personals, Ärztekammer-Vizepräsident Thomas Szekeres, sind längere Wartezeiten an manchen Ambulanzen oder der Ausfall von Operationen möglich. „Die Folgen werden für die Patienten aber verschmerzbar sein“, zeigte er sich am Montag überzeugt. Die Betriebsversammlung werde rund ein bis zwei Stunden dauern, danach gebe es wieder Normalbetrieb. Notfälle, fügte Szekeres hinzu, würden auf jeden Fall behandelt werden.

Weiterer Protest nicht ausgeschlossen

Man wolle noch keine Eskalation, versicherte Szekeres. Er schloss aber nicht aus, dass es künftig auch Protestmaßnahmen mit größeren Auswirkungen geben wird. Die Betriebsversammlung beginnt um 9.00 Uhr im Hörsaal 1 des AKH-Hörsaalzentrums. Eine Pressekonferenz ist für die Mittagsstunden geplant.

Im Wiener AKH könnten nach Angaben der Ärzte ab nächstem Jahr bis zu 180 der derzeit rund 1.500 Dienststellen gestrichen oder nicht nachbesetzt werden. (APA)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s