Angekommen: Krise & Proteste in der Steiermark

Soeben ist ein Sammelband zum Widerstand gegen die Kürzungen im Gesundheits- und Sozialbereich in der Steiermark erschienen. Das von Leo Kühberger und Samuel Stuhlpfarrer herausgegebene und vom Forum Stadtpark Verlag bibliophil gestaltete Buch vereint Beiträge zu unterschiedlichen Perspektiven auf die Angriffe gegen das Menschenrecht auf Gesundheit: von Texten der Plattform 25 über Berichte aus einzelnen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens bis zu Widerstandsaktionen und dem Text des „Solidarisch G’sund“-Autors Andreas Exner zu «Streik ist die erste Wahl. Gegen die Partei-Illusion in der Steiermark». Größte Empfehlung.

Leo Kühberger / Samuel Stuhlpfarrer (Hg.)

Forum Stadtpark Verlag / Graz / 2011
ISBN: 978-3-901109-33-1, 96 Seiten, Euro 9.-
Ab Oktober im gut sortierten Buchhandel und via overlag@forumstadtpark.at erhältlich

Längst schon hat der Kampf um die Verteilung der Krisenlasten Europa erreicht. Von Athen bis Madrid richten sich die Proteste der Unterklassen gegen die Austeritätsdiktatur von EU und IWF, die Ungleichverteilung gesellschaftlichen Reichtums und die «demokratische» Verfasstheit unserer Gesellschaften.

Und Österreich? Auch hierzulande sind Krise und Proteste angekommen. In der Steiermark sollte sich dies in den Haushaltsplänen der Landesregierung und dem dagegen einsetzenden Widerstand ausdrücken.

Die in diesem Band versammelten Beiträge, Interviews und Stellungnahmen dokumentieren die Geschichte dieses Protests. Sie verorten Sparlogik und Widerstand global und ökonomisch. Und sie zeigen Handlungsmöglichkeiten auf. Spielräume im politischen Prozess, die da und dort innerhalb des Systems, letztlich jedoch nur in dessen Überwindung erfolgreich sein können.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Aktionen solidarisch g'sund

Eine Antwort zu “Angekommen: Krise & Proteste in der Steiermark

  1. Pingback: „Ich bin ab jetzt im Streik“ – Bericht von der Solidarisch G’sund-Veranstaltung „Gegen das Kranksparen“ | Solidarisch G'sund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s