Stronach im Gesundheitsbusiness

NN: Stronach im Gesundheitsbusiness. Kleine Zeitung, 13. 8. 2011, 14.

GRAZ. Frank Stronach denkt nicht an Pension: Seine Stimmenmehrheit am von ihm gegründeten Magna-Konzern hat er verkauft und dabei rund eine Milliarde Dollar lukriert. Jetzt baut er aber mit 79 Jahren ein neues Imperium auf. Mit E-Autos, E-Rädern und einer Biorinderzucht. Dass der Steirer auch ins Gesundheitsgeschäft einsteigen möchte, wurde bisher aber geheim gehalten. Seit Wochen verhandeln Med Uni Graz und die steirische Krankenanstaltengesellschaft (Kages) mit dem Stronach-Team. Es geht um das europaweit größte Diagnosezentrum, das in der Steiermark entstehen soll. Drei Stockwerke hoch, mit den modernsten Geräten, auch für Vorsorgeuntersuchungen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s