In „Faschingsitzung“ der Kabeg soll Klinikum-Führung ernannt werden

NN: In „Faschingsitzung“ der Kabeg soll Klinikum-Führung ernannt werden . Kronenzeitung, 2. 3. 2011, 12.

Manegold will Roland Peters statt Wetzlinger

Just am Faschingsdienstag, also nächste Woche, sollen in der Kärntner Spitalsholding „Kabeg“ weitreichende Beschlüsse gefasst werden. Die Expertenkommission setzt sich zusammen, um in mehr als 20 Tagesordnungspunkten unter anderem neue Direktoren für das Klinikum Klagenfurt zu bestellen. Völlig überraschend will Kabeg-Vorständin Ines Manegold mit Roland Peters einen interimistischen Betriebschef einsetzen, der bisher noch nie ein großes Spital geleitet hat. Peters soll den im Zug des Neubaus bewährten Herwig Wetzlinger ablösen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Gesundheits-News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.